Sie befinden sich hier:        Aktuelles



































Vereinsmeisterschaft LG / LP 2023: Am Donnerstag den 03.11.2022 beginnen die VM für Luftdruckwaffen. Weitere Termine gibt es am 10., 17. und am 24. November jeweils von 19:00 - 22:00 Uhr.







Schützenfest 2022: Zweieinhalb Jahre nach unserer Fusion von SchüV. Oyten e.V. und  SchüV. Mühlentor e.V. haben wir am 18. und 19. Juni endlich unser erstes gemeinsames Schützenfest gefeiert. Infos hierzu gibt es unter 'Veranstaltungen'






- König der Könige: Am 24. April 2022 fand unser Wettbewerb 'König der Könige' statt. Alle Mitglieder, die bisher einmal die Würde eines Schützenkönigs oder die einer Schützenkönigin erreicht haben, konnten sich hieran beteiligen. Bei den Damen wurde Karin Bischoff zur 'Königin der Königinnen' ausgerufen. Den Titel des 'Königs der Könige' erreichte unser noch amtierender Schützenkönig Bernd Mittelstädt.
                  





- Training:  Gemäß aktueller Corona-Verordnung gibt es im Außenbereich keine Einschränkungen mehr. Drinnen sollte eine FFP2 Maske getragen werden (außer im Sitzen und beim Sporttreiben).






- Fleischpreis- und Pokalschießen: Im Oktober fand wieder unser Fleischpreis- und Pokalschießenschießenstatt. Die Preisverteilung erfolgte dann am 07. November nach einem gemeinsamen Knippessen. Mehr dazu gibt es unter 'Veranstaltungen'.






Adlerschießen: Am 21. August 2021 fand unser Adlerschießen statt, welches im
Vorjahr wegen 'Corona' ausfallen musste. Mehr dazu gibt es unter '
Veranstaltungen'.






- JHV 2021: Am 20. August fand unsere Jahreshauptversammlung
statt. Diese muss eigentlich im ersten Quartal des Jahres stattfinden, was jedoch
coronabedingt vorher nicht möglich war.
Während der Versammlung wurden u.a. auch einige Ehrungen durch den
Landessportbund vorgenommen.





Mit der 
„Vereinshelden-Kampagne“ würdigt der
LSB Mitglieder für ihren besonderen Einsatz.
Im Rahmen dieser Aktion wurde Rudi Meyer zum
"Vereinshelden" ernannt.
         



Mit einer weiteren Aktion "Ehrenamt überrascht"
ehrte der LSB ebenfalls, stellvertretend auch für
andere Mitglieder, Heinz Hasch und
Manfred Wrede.